Logo

Gemeinsam sichern die Corantis-Kliniken GmbH die stationäre Versorgung der Menschen in den Landkreisen Vechta und Cloppenburg sowie dem nördlichen Landkreis Osnabrück. Kompetenz mit einer kooperativen Verzahnung schafft die Plattform für unsere Patientinnen und Patienten innovative leistungsfähige Medizin wohnortnah erfahren zu können.

Die Optimierung der Krankenhaushygiene ist eine der großen Herausforderungen für alle Krankenhäuser: Multiresistente Erreger in Kliniken und die zunehmenden Antibiotikaresistenzen stellen die Einrichtungen vor große Herausforderungen. Die Corantis-Kliniken begegnen diesen gemeinsam durch die Diskussion gemeinsamer Lösungsstrategien im Rahmen einer Arbeitsgruppe der Fachexperten aus den einzelnen Kliniken. So werden verschiedene Projekte und auch regelmäßige Veranstaltungen und Fortbildungen für die Mitarbeiter zum Thema Krankenhaushygiene gemeinsam geplant und organisiert.

Auch in Form von Hygieneprojekttagen machen die Kliniken auf aktuelle Hygienemaßnahmen aufmerksam und können auf diese Weise eine permanente Fortbildung ihrer Mitarbeiter sicherstellen. Dabei organisieren die Häuser die Projekttage auf ganz unterschiedliche Weise: So auch zuletzt in Damme – hier nutzten viele interessierte Mitarbeiter die Möglichkeit, an vielen verschiedenen Stationen ihr bisheriges Wissen auszuweiten. Mitunter kann hier das richtige Anlegen von Schutzkleidung, die korrekte Händedesinfektion sowie die Insulininjektion praktisch erprobt werden. Auch die Vertreter von Corantis unterstützen die Projekttage aktiv und informieren auf diesem Wege über die Ergebnisse der laufenden Projekte.

 Kreuz1

 

Kreuz2

 

Kreuz3

© Corantis-Kliniken 2018